Jeppe Lauge Part of the Picture (2018)

3.200,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Das Kunstwerk ist sofort verfügbar und kann jederzeit bei uns besichtigt werden.
  • Versandbereit innerhalb von 2 Tagen.
  • Innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Produktnummer: 22469




Besonderheiten und Bemerkungen


In seinen Gemälden vereint Jeppe Lauge auf kongeniale Weise den Gegensatz von Natur und Kultur. Mit realistischer Genauigkeit malt er einen Wald, das Blattwerk einer Pflanze oder einen Vogel und verbindet diese mit streng konstruierten, geometrisch exakten Flächen und Fluchten zu einer synthetischen Landschaft.

Jeppe Lauge geht es nicht um die naturalistische Darstellung eines bestimmten Stück Waldes in der Nähe von Amsterdam oder in Dänemark geht: Die vertrauten Formen werden in den abstrakten Raum der Leinwand gehoben und dort zum Träger künstlerischer Erfahrung und Überformung.

Der Maler kritisiert die Illusion, dass unsere Sinne tatsächlich einen „natürlichen“ Zugang zur Welt herstellen könnten. Für ihn ist alles immer schon kulturell bestimmt:

„You can state that it is all artificial! That it’s a construction.“

Die fertige Leinwand zeigt die innige Synthese dieser Gegensätze, Natur und Kultur. Beim Betrachten geht der Prozess dann noch weiter, denn unverhofft, überraschend und manchmal unheimlich ruft uns der Wald hinein und unser Geist geht auf Wanderschaft.

Das hier angebotene Gemälde und 16 weitere sind aktuell in der Ausstellung „Somewhere around there“, bei bei e.artis contemporary zu sehen.

Der Titel der Ausstellung, bedeutet soviel wie „Irgendwo in der Nähe“. Diese Worte beschreiben kurz und knapp die wundervolle Ambivalenz der Arbeiten des Jeppe Lauge: Die Unbestimmtheit, des Ortes und des eigentlichen Gegenstands, bei gleichzeitiger Vertrautheit. So wie, wenn man um die Ecke biegt und plötzlich das Gefühl hat, hier schon einmal vorbeigekommen zu sein, zu wissen irgendwo ganz nah muss es sein, das Ziel!

Informationen
Kategorie Malerei
Künstler Lauge, Jeppe
Jahr 2018
Titel Part of the Picture
Größe 1 Jeweils 30,0 x 50,0 cm
Material Öl auf Leinwand
Auflage Unikat
Signatur Verso signiert, datiert und betitelt: Jeppe Lauge 2018 "Part of the Picture I" / "Part of the Picture II"
Publikation -
Provenienz Atelier des Künstlers
Zustand
Die Malerei ist in sehr gutem Zustand
Künstler
Jeppe Lauge wurde 1980 in Ostjütland geboren.

Lauge studierte an der Kunsthochschule in Århus und Ærø, bevor er 2008 nach Amsterdam zog, wo er von 2008 bis 2011 an der Gerrit Rietveld Academie ein Studium der bildenden Kunst absolvierte.

Jeppe Lauges Malerei sucht meist das große Format. In seinen Gemälden bringt er Naturbilder und geometrische Formen und Muster auf kongeniale Weise zusammen. Im Wechselspiel der Formen ergibt dies einen Raum, oder eine Landschaft, den es so nur im menschlichen Geist geben kann.

Zugleich verweisen die Bilder auch auf die Bedingungen der menschlichen Kultur, insbesondere unserer Zeit. Sie spiegeln die Art und Weise wider, wie wir unsere Umwelt gestalten und von dieser wiederum selbst geformt werden. Die Bilder handeln nicht nur von der romantischen oder ästhetischen Kultivierung der Erhabenheit der Natur, sondern von einer vermittelten Natur, in der Realismus und geometrische Abstraktionen im Zusammenspiel eine ganz neue Komposition bilden.

Lauge hatte bereits eine Reihe von Einzelausstellungen und seit 2007 zahlreiche Beteiligungen an Gruppenausstellungen in Dänemark, Frankreich und den Niederlanden. Zuletzt war seine Arbeit 2017 in Luxemburg bei der Präsentation der Finalisten des Luxembourg Art Prize 2017 zu sehen.

Der Künstler lebt und arbeitet in Amsterdam.

e.artis Sicherheit